Maria Fiausch
Kaufmännische Projektentwicklerin und Prokuristin

Maria Fiausch ist seit ihrem Abschluss als Wirtschaftswissenschaftlerin in Graz (Österreich) im Bereich der Erneuerbaren Energien im hohen Norden von Deutschland tätig. In den letzten sieben Jahren brachte sie ihr kaufmännisches Knowhow hauptsächlich für Wind- und Solarprojekte in Rumänien, Bulgarien, Chile und Italien ein. Bei ihrer Arbeit in der Innovative Wind Concepts GmbH sammelte sie zusätzlich viel Erfahrung im Bereich der Projektbewertung und Projektakquise. Nach dem Wechsel in den Mutterkonzern war sie als Country Manager für den Vertrieb und die Finanzierung des italienischen Windparkportfolios der WKN AG zuständig. Dieses Wissen nutzt Energy Kitchen nun und konnte sie als Unterstützung der kaufmännischen Projektentwicklung, der Betreuung von Buchhaltung, Controlling und Marketing sowie des Vertriebs und der Finanzierung von Erneuerbare-Energie-Projekten gewinnen.

Maria erfüllt sich mit der Gründung der Energy Kitchen, zusammen mit langjährigen Kollegen, den Traum der Selbstständigkeit und darf gleichzeitig weiter für mehr grünen Strom kreative Lösungsansätzen erarbeiten.

 

Maria Fiausch
Ihre Ansprechpartnerin für: Vertrieb, Finanzierung und Kooperationen
fiausch(at)energy.kitchen
+49 174/ 19 63 993

Oliver Lütz
Geschäftsführer

Oliver Lütz ist seit fast 15 Jahren in der Projektentwicklung von Wind- und Solarparks in den verschiedensten Märkten tätig, unter anderem in Brasilien, Chile, Rumänien, Bulgarien, Italien und Frankreich. Er hat das Geschäft von der Pike auf gelernt. Von Ertragsberechnungen über Micrositings oder der Verhandlung von Flächensicherungsverträgen hat er alles gemacht und ist seit nun über sechs Jahren auch Geschäftsführer mehrerer Firmen im In- und Ausland. Unter seiner Verantwortung wurden bereits 930 MW an Wind- und Solarparks genehmigt. Dabei ist er aber nie der Geschäftsführer geworden, der nicht in den Details steckt. Trotz Strategieplanungen, Jahresabschlüssen, Mitarbeiterführung und aller Organisation...Er kennt seine Projekte wie kein anderer und verliert dabei trotzdem nie den Blick aufs Ganze. Er setzt die richtigen Strategieschwerpunkte und trifft schnelle Entscheidungen. Auch in der Energy Kitchen wird er genau diese Stärken einsetzen und die Position des Geschäftsführers mit der gleichen Selbstverständlichkeit ausfüllen wie schon in der Vergangenheit.

Wenn Oliver an etwas glaubt und davon überzeugt ist, kann man sicher sein, dass es funktioniert. Daher war die Gründung der Energy Kitchen und alles andere Organisatorische nach der Ideenfindung reine Formsache für ihn. 

 

Oliver Lütz
Geschäftsführer
luetz(at)energy.kitchen
+49 172/ 42 68 041

Paul Hohf
Internationaler Projektentwickler und Prokurist

Paul Hohf ist seit nun acht Jahren im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig. Nachdem er sein Studium als Wirtschaftsingenieur in Viña del Mar (Chile) abgeschlossen hatte und erste Erfahrungen im Forstbereich und Holztrocknungsmethoden in Süd-Chile sammeln konnte, entschloss er sich in sein Geburtsland Deutschland zurückzukehren. Er startete wie die anderen Gründungsmitglieder der Energy Kitchen in der Siemens-Tochter IWC GmbH und ist seitdem Teil des Teams. Sein Projektentwicklungs-Knowhow konnte er in Windprojekten in Chile, Bulgarien, Rumänien und Italien für viele Jahre zum Einsatz bringen. Auch die Analyse von neuen Märkten, technische Projektbewertungen inklusive Ertragsberechnungen waren immer Teil seiner Arbeit. Er verliert auch durch kontinuierliches Market Screening nie den Überblick und kennt immer die letzten News der Branche. Sein langjähriges Engagement kann Energy Kitchen nun nutzen indem er die internationale Projektentwicklung betreut.

Wer mit Paul spricht, spürt die Leidenschaft für die Sache, er will Erneuerbare Energie fördern, voranbringen und umsetzten. Die Selbstständigkeit will er nutzen, um die gesammelte Erfahrung weiterzugeben und Projekte zur Umsetzung verhelfen. Er ist ein Hands-on-Typ und daher genau der Richtige für die Energy Kitchen.   

 

Paul Hohf
Ihr Ansprechpartner für: Internationale Projektentwicklung
hohf(at)energy.kitchen
+49 162/13 23 603

Nina Burandt
Internationale Projektentwicklerin und Prokuristin

Nina Burandt ist seit mehreren Jahrzehnten mit der Branche vertraut und beruflich verbunden. Sie schloss ein Studium als Elektroingenieurin ab, arbeitete viele Jahre für und mit Turbinenherstellern und ist in den letzten Jahren ihres beruflichen Werdegangs intensiv in der Projektentwicklung in den verschiedensten Ländern tätig. Sie entwickelte und betreute viele Onshore Windparks in Bulgarien, Schweden und Südafrika und geht bei ihrer Arbeit immer mit großer Gewissenhaftigkeit vor. Projektentwicklung ist oft ein langjähriger Prozess, und trotzdem oder gerade deswegen ist es wichtig, auf jedes Detail zu achten. Auch sie ist mit Marktanalysen und technische Projektbewertungen bestens vertraut und stellt ihre gesamte Kompetenz und Erfahrung der Energy Kitchen zur Verfügung. 

Nina, als Mitgründerin, rundet das Küchenteam somit perfekt ab. Sie gibt all ihre Erfahrungen und erlernten Rezepte an unsere Kunden weiter, um gemeinsam erfolgreich zu sein.

 

Nina Burandt
Ihre Ansprechpartnerin für: Internationale Projektentwicklung
burandt(at)energy.kitchen
+49 152/ 048 41 218